12.Spieltag REWE
SDC 1 – SDC Siegerland 1 10 – 10 Spiele, 39 – 47 Legs
Sieben von neun 3-2 Spiele gewonnen, das brachte den Punkt

1.Block
Der Block verlief ausgeglichen, man trennte sich mit 4-4

2.Block
Die Doppel sind nicht gerade unsere Paradedisziplin, man konnte nur 1 Doppel gewinnen. So das man mit
einem Rückstand von 5-7 in den letzten Block ging.

3.Block
Von den ersten vier Spielen verloren wir drei, somit lag man 6-10 hinten. Die letzten vier Spiele gingen an
uns, so das wir nach zwei Niederlagen in Folge einen Punkt holten.

Fazit:
Mit einer Klassen Leistung im letzten Block holten wir uns einen Punkt, der nicht unverdient war. Sieben 3-2
Spiele konnten wir gewinnen, was diesmal auch den Unterschied ausmachte. Das letzte Spiel, was Hase spielen
durfte/musste war ein Showdown. Erst lag er mit 1-0 hinten, dann mit 2-1 vorn, Matchdarts vergeben und schwupp Stand es 2-2. Bullwurf verloren, Spiel gewonnen und das mit seiner besten Saisonleistung in der REWE

Quelle: SDC Bochum